Eine Erfolgsgeschichte seit 1947

2016

16. März. Präsentation der neuen spitzenlosen Rundschleifmaschine TSCHUDIN 400 CNC proLine an der GrindTec in Augsburg.

2015

Registrierung der Marke „TSCHUDIN“ in China und Indien.

Patenterteilung für die CNC-höhenverstellbare Regelscheibe (Y-Achse).

2012

Globale, strategische Kooperation im Bereich Vertrieb und Service mit der Firma Wilhelm Bahmüller GmbH im Segment Diesel/Benzin-Einspritzsysteme und Turbolader auf Tier 1 Ebene.

2010

Entwicklung der TSCHUDIN 410A CNC ecoLine. Eine spitzenlose Schrägeinstichmaschine zum gleichzeitigen Schleifen von Durchmessern und grossen Stirnflächen.

2007

Patenterteilung in den USA für die verfahrbare Werkstückachse (W-Achse).

2004

Erstes Projekt mit einer TSCHUDIN 400 CNC ecoLine für 4-bahniges Schleifen und vollautomatische Beladung durch ein Linearhandlingsystem.

2003

Patenterteilung in Europa für die verfahrbare Werkstückachse (W-Achse).

Erstes Projekt TSCHUDIN 400 CNC ecoLine mit vollautomatischer Beladung durch einen Roboter.

2001

Auslieferung der ersten Tschudin 400 CNC ecoLine.

2000

Entwicklung der neuen spitzenlosen Rundschleifmaschinenbaureihe Tschudin 400 CNC ecoLine mit einer verfahrbaren Werkstückachse (W-Achse). Erstmaliger Einsatz der Linearmotorentechnologie anstelle von Kugelumlaufspindeln.

1993

Entwicklung zwei neuer Baureihen von spitzenlosen Rundschleifmaschinen:

TCLine: Spitzenlose Rundschleifmaschinen mit elektro-mechanischer Steuerung für kleine und mittelgrosse Werkstücke.

GranitLine: Spitzenlose Rundschleifmaschinen mit einem Maschinenbett aus Naturgranit und einer 6 Achsen CNC Steuerung für mittelgrosse und grosse Werkstücke.

 

1992

Verkauf des Bereichs Rundschleifmaschinen an die Firma „Ziersch“ (später HTT-Hauser-Tripet-Tschudin).

1988

Übernahme der Produktion von spitzenlosen Rundschleifmaschinen von der Firma Ernst Schäublin (ESO), Oberdorf, Schweiz.

1981

Gründung der Firma TSCHUDIN GRINDING SYSTEMS Inc. (TGS) in Hauppauge, New York, für die Vertretung, Verkauf und Kundendienst in den USA.

1955

Bezug der neuen Fabrik an der Maienstrasse 9 in Grenchen.

1947

Gründung der Firma in Grenchen. Hans-Rudolf Tschudin baut in seiner kleinen
Werkstatt die erste Rundschleifmaschine.

Tschudin AG

Kontakt

Infocenter

Die TSCHUDIN AG ist ein internationals Technologie-Unternehmen mit Hauptsitz in Grenchen/Schweiz und weltweiten Vertretungen. 

 

Sie ist spezialisiert auf die Entwicklung und die Herstellung von spitzenlosen Rundschleifmaschinen zur Fertigung von mechanischen Bauteilen. 

Maienstrasse 9, CH-2540 Grenchen

+41 32 654 64 74